Kugel Architekten, Stuttgart
Lindenspürstrasse 22 · D-70176 Stuttgart
Fon +49 (0)711-615 29 00 · Fax +49 (0)711-12 00 176
E-mail: nikolai@kugel-architekten.de
  • Eingangsbogen
  • Eingangsbogen
  • Nachtansicht
  • Fassadenanschluß
  • Abhängung
  • Detail
  • Detail Fußpunkt
  • Anschlußdetail
  • Verglasung
  • Rückverankerung
  • Erste Planung
  • Erste Planung
  • Skizze
  • 3d Modell
  • Modell

Glasdach Eingangsbereich Seehotel Zeulenroda Filigrane Überkopfverglasung, aufgehängt an einem zeichenhaften Bogentragwerk von 25m Spannweite.
Fertigstellung: 2001

Dieses Dach entwickelte sich im Dialog mit dem Bauherrn vom Membrandach zu einer glasgedeckten Stahlkonstruktion, die leicht und transparent den Eingangsbereich schützt und in attraktiver Weise betont. In Anspielung auf die formale Neugestaltung des Hotels wurde als torartiges, stützendes Element ein über 25 m frei tragender Stahlrohrbogen von 9 m Höhe vorgeschlagen, an dem die gläserne Dachebene von 160 m² aufgehängt ist. Diese wird von einer Schar von Stahlträgern gebildet, die von der gewölbten Fassade des Eingangsfoyers fächerförmig ausstrahlt und so in sinnfälliger Geometrie den äußeren Eingangsbereich auf das Herzstück des Halleninneren, die Empfangstheke, zentriert. Als dynamisch einladende Geste ist der Stützbogen um 25° vorgeneigt. Damit konnten auch Träger und Gläser als elementierte Serie sehr wirtschaftlich hergestellt werden. Der Stützbogen mit dem gewichtsstabilisierten Dach wird durch Zugstäbe am Aufzugsturm bzw. Treppenhaus des Gebäudes rückverankert. Er steht auf Fußgelenken, seine Auflagerkräfte nehmen aus dem Boden ragende Betonsockel auf. An den offenen Stahlprofilen (IPE 200) lagert die Verglasung (VSG aus 2 x 10mm TVG) linienförmig auf, ihre Resttragfähigkeit wird durch dünne, quer darunter gespannte Edelstahlseile gesichert.
Die Konstruktion wurde durch Zustimmung im Einzelfall genehmigt. Architektonische Gestaltung und schlüssiges Tragwerkskonzept wurden in engem Austausch zwischen Architekt und Ingenieur miteinander verschmolzen.


---
Ausdruck vom: 09.12.2018
http://www.kugel-architekten.de/content.php?n=1&d=2